Individuelle/Geführte Tour Rad und Schiff

IT012

Italien / Von Venedig nach Mantua

An Bord des Schiffes Ave Maria

Diese Radtour bietet die einzigartige Möglichkeit, Norditalien per Rad entlang dem Fluss Po, dem längsten italienischen Fluss, zu entdecken. Nach einem Tag, der voll zu Ihrer Verfügung steht, um den Zauber von Venedig zu entdecken, fangen Sie an, in der venezianischen Lagune zu radeln, wo Sie Chioggia und seinen Fischmarkt besichtigen können. Danach schlängelt sich die Strecke den natürlichen Lauf des Flusses entlang und taucht in weitgehend unberührte ländliche Gebiete ein, wie das Naturreservat des Podeltas mit seiner umfangreichen Tier- und Pflanzenwelt. Während der Tour werden Sie auch wichtige Städte, wie Ferrara, die “Stadt der Radfahrer”, oder die alte Hafenstadt Adria, die ihren Namen dem Adriatischen Meer schenkte, kennenlernen. Am Ende der Tour erreichen Sie die wunderschöne Renaissancestadt Mantua, wo dank der Familie Gonzaga zahlreiche Künstler ihre Kunstwerke hinterließen.
  • Tourenverlauf

    1. Venedig
    Die Kabinen stehen ab 16.30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter und der Besatzung ist um 18:30 Uhr vor dem Abendessen geplant.
     
    2. Venedig
    Am Vormittag wird Sie ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der „Serenissima“ begleiten. Danach können Sie die Stadt allein genießen oder die Inseln der Lagune entdecken.
     
    3. Venedig – Pellestrina/Chioggia (30 km)
    Das ist der zauberhafteste Tag der ganzen Tour, da Sie durch die zwei langen Inseln radeln, die die Lagune von der Adria trennen. Vom Lido, einem der eindrucksvollsten Strandorte der Adria und Sitz des internationalen Filmfestivals, radeln Sie Richtung Süden bis Malamocco. Die kleine Stadt war der erste Sitz der Dogen der Republik Venedig. Eine kurze Fahrt mit dem Schiff führt Sie auf die Insel Pellestrina mit seinen malerischen Fischerhäuschen. Sie erreichen unser Schiff nicht weit entfernt von Chioggia, ein lebhafter und farbenfroher Fischerhafen.
     
    4. Pellestrina/Chioggia – Porto Viro – Adria (40 km)
    Sie werden Chioggia, das sogenannte „kleine Venedig“ Richtung Süden, den Po-Brondolo entlang und über die Mündung der Etsch verlassen. Nachdem Sie durch die umfangreiche Tier- und Pflanzenwelt des Podeltas geradelt sind, werden Sie die Stadt Adria, ehemals ein alter griechischer Hafen, erreichen.
     
    5. Adria – Ferrara – Zelo (35 km mit Rad + 35 km mit Bus)
    Nach einer kurzen Schifffahrt am Vormittag, radeln Sie durch die Natur Richtung Ferrara, das sich wegen der zahlreichen Radwege und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer“ erworben hat. Sie werden vom wunderschönen historischen Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring bestimmt verzaubert sein. Nachmittags bringt Sie ein kurzer Bustransfer nach Zelo, wo das Schiff auf Sie wartet.
     
    6. Zelo – Mantua (50 km)
    Nach einigen Radkilometern erreichen Sie Bergantino, wo Sie das „Museum des Karussells und des Volkstheaters“ besichtigen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Sie radeln den Po entlang bis Ostiglia, einer kleinen Stadt mit mittelalterlichen Schlossruinen, und dann bis Governolo. Hier befindet sich das größte Flussbecken Italiens. Danach verlassen Sie den Fluss Po und erreichen schließlich mit einer wunderbaren Schifffahrt Mantua am späten Nachmittag.
     
    7. Rundtour Mantua (35 km)
    Heute entdecken Sie die Stadt und ihre Umgebung. An Bord des Motorschiffes Edron fahren Sie entlang des Flusses Mincio und Lago Superiore durch den regionalen Naturpark. Während der Schifffahrt können Sie die Vogelwelt und die Seevegetation bewundern. Wer im Juli oder im August verreist, hat die Möglichkeit die Blütezeit der Lotosblumen zu bewundern. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Fremdenführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.
     
    8. Mantua
    Abreise nach dem Frühstück.

     

    Normalerweise folgen Sie den Kanälen Fissero/Bianco, die parallel zum Fluss Po fließen, und die Mantua mit der Adria verbinden. Aus organisatorischen Gründen, wegen der Wetterlage oder laut Vorschriften der lokalen Behörden können einige Änderungen im Tourenverlauf vor und/oder während dem Urlaub vorkommen. Hoch- und Niedrigwasser, sowie logistische Hindernisse, wie (nicht vorhersehbare) Wartungsarbeiten über Brücken oder Schleusen können die täglichen Strecken oder Anlegestellen ändern und können sogar einen Bustransfer erfordern. Die Entscheidung wird allein vom Kapitän getroffen.

     

  • Tourenprofil

    Gesamte Strecke: 190 km
    Höhenprofil bergauf: 20 m
    Straßen: 95% befestigt, 5% unbefestigt

    Die Tour führt durchgängig durchs Flachland und die tägliche Strecke variiert zwischen einer Distanz von 25 und 55 km. Der größte Teil der Radstrecke verläuft entlang von Flüssen und Kanälen auf asphaltierten Fahrradwegen oder Straßen mit wenig Verkehr. Um die Ausfahrt aus den Städten bequemer zu machen oder auch um die Etappen zu verkürzen, werden Teilabschnitte – überwiegend vormittags während des Frühstücks – mit dem Schiff zurückgelegt.

     

    Einfaches Radeln in meist flachem Gelände, mit nur einigen kurzen Steigungen. Wenig anstrengend, geeignet für alle. Diese Tour ist auch für Kinder geeignet. Wenn die Kinder an einem bestimmten Tag nicht radeln möchten, können sie mit den Eltern an Bord bleiben.

     

  • Ankunft

    Venedig ist mit folgenden Flughäfen verbunden:
    Venedig: 10 Km, Treviso: 30 Km, Verona: 110 Km, Bergamo: 240 km, Mailand: 310 Km.

     

    Züge
    Weitere Auskünfte über Fahrpläne und Preise unter: www.trenitalia.com.

     

     

  • Unterkunft und Verpflegung

    AVE MARIA

    Ein modernes Flussschiff, seit 2011 im Einsatz.

     

    Nehmen Sie eine virtuelle Tour vom Schiff Ave Maria!

     

    Das Schiff Ave Maria ist wie folgt ausgestattet:

    • 4 Superior Zweibettkabinen (3 können Drei- oder Vierbettkabinen mit Etagenbetten werden), Oberdeck, ca. 11 m2;
    • 10 Standard Zweibettkabinen (3 können Dreibettkabinen mit Etagenbett werden), Unterdeck, ca. 11 m2;
    • 3 Etagenbettkabinen (jede kann als Einzelkabine benutzt werden), Unterdeck, ca. 7,5 m2.


    Jede Kabine verfügt über große Fenster (in den Superiorkabinen kann man diese teilweise öffnen), niedrige Betten, DU/WC, Klimaanlage und Schließfach. Die Bettgröße ist 2 x 0,80 m. Fast jedes Doppelbett kann in 2 Einzelbetten getrennt werden.

    Das klimatisierte Wohnzimmer (11 x 7,5) besteht aus zwei Teilen: das Restaurant (bis 33 Sitzplätzen) und die Lounge (bis 28 Sitzplätzen).

    Zusätzliche Funktionen:

    • 2 Sonnendecks
    • Kaffee- und Teemaschine zur Selbstbedienung
    • Abstellfläche für Fahrräder (ca. 40 aufgehängte Fahrräder)
    • Kostenloses Wi-Fi in den gemeinsamen Räumen
    • 55” Flachbildschirm in der Lounge für Videos
    • Haartrockner, verfügbar auf Anfrage
    • Höflichkeitsset: Seife, Duschgel, Shampoo, Haarspülung


    Wir erinnern Sie daran, dass das Schiff kein Hotel ist, also werden Sie während der Reise schiffstypische Geräusche an Bord hören.

     

     

  • Räder und Zubehör

    Die Girolibero-City bikes sind als Unisex-Variante mit verschiedenen Rahmenhöhen erhältlich. Bei der Buchung können Sie zwischen diesen Rädern wählen:

    • Citybike 27-Gang Shimano Deore
    • Elektrorad


    Ausstattung der Fahrräder:

    • Aluminiumrahmen
    • Schutzbleche
    • Gepäckträger
    • Komfort-Gelsattel
    • pannensichere Reifen Schwalbe
    • ergonomische Handgriffe
    • Speed Lifter System (nur für City bikes)


    Außerdem können Sie Kinderräder, Kindersitze, Kinderanhänger und Follow-me Tandem ausleihen:

    • Kindersitz: für max. 22 kg Gewicht geeignet (0-4 Jahre)
    • Kinderanhänger: mit einem Sitz und für Kinder geeignet, die noch nich radeln (0-4 Jahre). Max. Kindesgewicht 30 kg.
    • Follow-me Tandem: ein Verriegelungssystem ermöglicht, das Kind-Fahrrad auf dem Erwachsenen-Fahrrad zu festigen, wenn es notwendig ist. Dieses System ist nur mit Kinderrädern 20” möglich. Kindesalter: 4-7 Jahre. Max. Kindesgewicht 27 kg.
    • Kinderräder: Radrahmen 20” und 24”.

     

    Zubehöre der Leihräder für Erwachsene:

    • 1 Fahrradcomputer
    • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
    • 1 Wasserflasche (0,75 l)
    • 1 Zahlenschloss


    Nur für individuelle Tour:

    • 1 Lenkertasche oder 1 Kartenhalter
    • 1 Reparaturset pro Kabine: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber


    Bei der Buchung können Sie auch Helme für Erwachsene ausleihen (Kopfumfang 54-61). Alle Helme haben das Prüfzeichen mit der Europanorm DIN EN 1078 (CE).

     

  • Infomaterial

    Das Infopaket (eines pro Kabine) enthält die
    Girolibero Greens Hefte:
    1) Reiseführer: enthält wertvolle Informationen über die Geschichte, die Kunstschätze und die Schönheiten der Landschaften der bereisten Regionen, aber auch nützliche Ratschläge für einen längeren Aufenthalt im Laufe einer Etappe, sowie Tipps über typische Speisen und Weine, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
    2) Detaillierte Landkarten über die Strecke: farbig und im Maßstab 1:50.000/1:75.000, mit Höhenangaben und mit Plänen der Innenstädte, die auf der Strecke liegen.
    3) Roadbook: detaillierte Beschreibung der Radstrecke Etappe für Etappe, ein wichtiges Hilfsmittel beim Lesen der Landkarten.

     

     

  • An Ihrer Seite

    Am Samstag Ihrer Ankunft werden Sie an Bord um 19:00 Uhr kurz vor dem Abendessen vom Reiseleiter empfangen. Er wird Ihnen das Bordpersonal vorstellen. Jeden Abend wird der Reiseleiter das Programm des nächsten Tages vorstellen.
    Diese Tour bietet die Möglichkeit, allein (dank einer sehr detaillierten Routenbeschreibung) oder zusammen mit dem Begleiter in der Gruppe zu radeln. Wenn Sie die Tour buchen, nennen Sie bitte welche Variante gewählt wird.
    Wenn Sie die individuelle Tour bevorzugen, können Sie den Routenbeschreibungen und Mappen folgen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden. Im Notfall können Sie den Reiseleiter kontaktieren. Wenn Sie während der Tour Ihre Meinung ändern und lieber mit der Gruppe radeln möchten, teilen Sie bitte Ihre Entscheidung dem Reiseleiter am vorigen Abend mit.
    Wenn Sie die geführte Tour gewählt haben, wird der Reiseleiter beim Frühstück und beim Abendessen immer anwesend sein und er wird jeden Tag mit Ihnen radeln.
     
    Unsere Reiseleiter werden sorgfältig von Girolibero ausgewählt und ausgebildet. Sie sind mehrsprachig und sprechen mindestens Deutsch und Englisch. Unterhaltsam und immer begeistert, möchten sie ihre Liebe zum Leben im Freien, zu den Leuten und deren Kultur, sowie zum lokalen Essen mit Anderen teilen. Dank einer gründlichen Kenntnis der verschiedenen Gebiete können sie Ihnen nützliche Tipps geben und Ihnen helfen, den Ort am besten kennen und schätzen zu lernen. Natürlich lieben unsere Reiseleiter das Radeln und freuen sich schon, einige Empfehlungen über die Benutzung der Schaltung zu geben. Wenn nötig können sie auch eine Reifenpanne reparieren. Wie wir oft sagen, haben alle unseren Reiseleiter eine “kontrollierte Herkunftsbezeichnung”, um ein Land reibungslos zu entdecken und eine unvergessliche aktive Erfahrung zu erleben.
     
    Während der Tour können Sie uns kontaktieren:

    • Büro +39 0444 1278430 Mon-Frei 8:30-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
    • MS Ave Maria Notfall-Handynummer jeden Tag 8:00-20:00 Uhr. Die Nummer wird im Endgültigen Reisedokument mitgeteilt.
  • 14 Reise Feedback
    • Barbara & Neil, UK

      Tour 2017

      Online vom 09 Oktober 2017

      We just wanted to say how much we appreciated the professional and supportive way you made it all so simple. We thoroughly enjoyed our cycle and the crew on the Ave Maria were really super too.

      We’re hoping to return to Italy for another cycle trip soon and we will certainly be considering booking with Girolibero.
    • Helen, Belgium

      Tour 2017

      Online vom 03 Oktober 2017

      Good morning Maddalena,

      this message to let you know that we enjoyed very much our Holiday with your company, the staff was really exceptional and we have some great souvenir on live on the boat and especially the food.
    • Richard, UK

      Tour 2017

      Online vom 31 Juli 2017

      First, we were literally staggered by the welcome we received, as two tired English approached the 'Ave Maria', an hour before the official time to board, and were greeted by Irene, as warmly as if we had been members of her family! By the end of the holiday at Mantua we realised that our first impressions of Irene, had been considerably enhanced: she is a formidably, competent, calm and consistently reliable person / team leader. However she is not one to be messed with! We saw how well she handled a lackadaisical ticket office at Mantua railway office etc.

      Daniela, the other and more senior tour leader, now enjoying a week's well earned break back at her home, at Vicenza, is a real gem. She and Irene, rode with us on every cycle ride, leading, and where necessary smoothing out any small problems. They each went to great lengths to make our holiday the success it undoubtedly was .

      .. I believe everyone of the 40 guests would have felt much the same.

      Additionally, it was a refinement to add to the overall enjoyment that the other passenger/ cyclists were so nice. These were Americans ( including some well behaved teenagers), Germans, Norwegians, Swedes, as well as English. Sadly, there was no Scot. We all got on well.

      My one regret was that I was unable to tell the CEO of the company, our collective gratitude for building a company, acquiring the boats, the staff, then in devising the routes and brilliant maps that we were issued with. He did visit the 'Ave Maria' a day before we arrived in Mantua, and met several people, but sadly I was not one of them...

      I have not mentioned the Captain of the 'Ave Maria': Riccardo. He really 'leads from the front', and was always to be seen helping out: everything and everyone. An astonishing act of leadership...
      My last job, long, long ago, in the British Army was instructing /assessing Officer Cadets. Riccardo, the Captain of the Ave Maria, would had he been one of 'my' cadets have revived a fine report from me!

      The route taken by the 'Ave Maria' exceeded our expectations, massively. So, too did the daily cycle rides, and the variety of places we we so ably shown around. My wife and I are well travelled. NO holiday has been better resourced from every angle. So, thank you all at GIROLIBERO! And, yes, we have been to Italy before.

      We would definitely like to travel next year with 'Girolibero ', especially if you would have the tour from Venice to Porec GUIDED. I wonder WHETHER they might consider this? Please do!!

      Many thanks
    • Pietro

      Tour 17-24 Juni 2017

      Online vom 29 Juni 2017

      Una buona vacanza per chi ama la natura particolare del Delta del Po, pedalando su un percorso facile toccando città famose, con un buon albergo al seguito e mangiando bene.
    • Annie & Thierry (Brussels, Belgium)

      Tour 2017

      Online vom 30 Mai 2017

      We spent a fantastic week on the Ave Maria. The tour is beautiful, including visits of Venezia of course, but other nice less-known towns, and superb river landscapes.
      The boat is incredibly comfortable, with all modern equipment, quiet terrasse, large dinner lounge. Food was excellent and let us taste a wide variety of italian dishes and wines.
      The tour is easy, with short stages and no elevation, but we could extend it every time we wished, with precise explanations and good maps provided every day.
      Our tour leader Tamara made the week unforgettable, with an enthusiastic atmosphere, offering us many opportunities to personalize the tour.
      All this surrounded by the super professional organization of Girolibero, for the material, the accommodation, the transfers…
      A great experience !
    • Mandy, UK

      Tour 2017

      Online vom 05 Mai 2017

      I just had to drop you a line to say how much Sarah and I enjoyed out trip. It was fantastic in every way. The Ave Maria is a terrific boat and I loved sailing on her especially into Venice on a beautiful evening.

      We wanted to compliment Alain and Mikkela on their never ending energy and enthusiasm for the trip and the the entertaining way they worked together, professional but friendly. I don’t think I have laughed so much in a long time The visits they organised were very interesting and informative and apart from one day they organised the weather pretty well too. They are great ambassadors for your company. It seemed to me that the whole team worked well together and I must compliment the two chefs whose food was outstanding. I loved the fact that they used produce from the places we passed through so imaginatively.

      None of us wanted to leave the boat on Saturday but sadly we had to and that is a testament to the enjoyment of the whole trip which I am wholeheartedly extolling to all my friends and colleagues who I hope will book with you in the future.

      Also thank you for our wine which we enjoyed immensely.

      Please make sure our praise goes to the team because without them our trip would have been a whole lot different!

      With kind regards
    • Alessandro

      Tour 08-15 April 2017

      Online vom 03 Mai 2017

      Esperienza entusiasmente! Pur essendo italiani e residenti in Veneto, merita pedalare in questi affascinanti territori ricchi di natura e opere d'arte. Bellissima la compagnia, animata da guide esperte e simpaticissime e da personale di bordo e cuochi insuperabili!! Ottima l'organizzazione e la qualità del tutto!!
    • Joanne & John

      Tour 2016

      Online vom 03 November 2016

      We are very happy that we selected Girolibero for our vacation. We are even happier that we had the team of Hugo & Tamara and all the rest of the crew. We were constantly amazed at the anecdotes, information, tours and teamwork. We will probably do another tour with Girolibero in the future.
    • Alberto

      Tour 30 Juli - 06 August 2016

      Online vom 11 Oktober 2016

      Credo che su questo tipo di viaggio ci sia nulla da consigliarVi.
    • Larry, Canada

      Tour 2016

      Online vom 09 Juni 2016


      We had a great time on the boat/barge. Everything was first class, the food was amazing & the staff were fabulous. Not a single complaint.
    • Nora, Hungary

      Tour 2015

      Online vom 24 August 2015

      Dear Giulio!

      I would like to thank you for the great bicycle tour in Italy 4-11.7.2015 along Po river! Our Finns and we enjoyed the tour. First of all great thanks for your staff on the boat (The breakfasts and dinners were excellent!) and Helmut on bicycle, he is a very nice person, patient and well prepared!

      Sorry, I haven't replied earlier! But hope to "meet you" again with other groups.

      Have a nice summer!
    • Hans Jørgen, Norway

      Tour 2015

      Online vom 13 Mai 2015

      Thanks to the crew on Ave Maria who made our stay to an excelent week, excelent food and service the whole day and week, Sandra and Hein made our days on bike unforgettable, visiting katzshutzgebiet and all the Cafe peepee's, the visit to see all the Gran Padanas Cheeses and to the Bardolino museum, he also guided us through Arsenale and wine tasting in Ferrara, he and the rest of the crew made our week!!
    • Eileen, San Diego, USA

      Tour 2015

      Online vom 24 April 2015

      We had a wonderful time on the Ave Maria. The weather was sunny everyday. Helmut said I was the Weather Angel! Our friends loved the staff and we taught them how to do YMCA on the last night. We all dressed as pirates and had a great party. Again the food was fabulous.

      It really helped with the organizing that Mike and I had done the trip before we took the group. Do you have any opportunities for us to do that again in 2016? We are thinking of leading another bike trip in 2017 with the group.

      We would like to know if Helmut leads any other rides. Would he be willing to be our guide on another Girolibero trip? We are thinking of Sicily, The Land of Lemons and Oranges. Since we are going to ski this year in Cortina on March 5-12 would there be a fam trip to Silicy near that date?

      Thanks for all your wonderful advice and help. You were the best tour agent I ever worked with. You were so quick to answer all my emails and very efficient in the bookkeeping.
    • Chris & Lorna, Canada

      Tour 2014

      Online vom 18 August 2014

      Italy was wonderful, the food was great! The crew on the barge were awesome. The pace of the bike trips were perfect for the group. I have given your name to a couple of people who are interested in doing something like this. I would never go back to being a ‘Mass Tourist”(ie. Cruise boat or big bus trip). This is the only have to truly get a sense of the country you are visiting.

      All the best and keep us updated on what’s available next year
  • 1 Variationen
  • 1 Kombinierbare Touren

Reisedetails

 

ab 990 €

8 Tage / 7 Nächte, Schiff Ave Maria

Reiseform:

Individuell / Geführt

 

Saisons:

Nebensaison: 31.03 - 21.04.2018
Zwischensaison: 28.04 - 18.08 und 20.10.2018
Hochsaison: 25.08 - 13.10.2018

 

Preis pro Person:

990 € Standard Doppelkabine Nebensaison 

 

Termine:

SA 7.04, 21.04, 5.05, 19.05, 2.06, 16.06, 30.06, 14.07, 28.07, 11.08, 25.08, 8.09, 22.09, 6.10, 20.10.18

 

Im Preis enthalten:

  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension (Frühstücksbuffet, Abendessen und ein selbst vorbereitetes Lunchpacket)
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Handtücher und Bettzeug
  • Höflichkeitsset
  • Tägliche Kurzreinigung + Putzdienst der Kabine und Wechsel der Handtücher (einmal inmitten der Woche)
  • Reiseführer, Landkarten, Roadbook
  • Deutschsprachiger Reiseleiter innerhalb einer internationalen Gruppe
  • Zweiter Reiseleiter bei mind. 25 Personen
  • Stadtführung von Venedig und Mantua
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung des typischen Grana Padano
  • Besichtigung des Museums des Karussells und des Volkstheaters
  • Hafengebühren
  • Bustransfer Ferrara-Zelo
  • Bootsausflug durch das Naturschutzgebiet vom Mincio Park


Nicht im Preis enthalten

  • Getränke an Bord
  • Museen und allgemeine Extras
  • Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel in Venedig
  • Trinkgeld
  • Alles, was nicht unter der Angabe „im Preis enthalten“ aufgeführt ist.

 

Zuschläge

220 € Zwischensaison
400 € Hochsaison
140 € Superior Kabine
300 € Einzelkabine

50 € Spezialdiät (glutenfreie und vegane Kost)

85 € Leihrad
195 € Elektrorad

85 € Kinderanhänger
15 € Radhelm

 

Zusätzliches kostenloses Zubehör für Kinder auf Anfrage:
- Kindersitz
- FollowMe-Tandem (zur Verbindung des Elternrades mit dem Kinderrad)

Zusatznächte im Doppel-/Einzelzimmer mit Frühstück*:
45/75 € in Mantua, 3* Hotel
ab 85/125 € in Mantua, 4* Hotel
65/85 € in Mestre, 3/4* Hotel
ab 90/150 € in Venedig, 3/4* Hotel
*Kurtaxe vor Ort zu entrichten

 

 

Ermässigungen:

100 € Etagenbettkabine (Unterdeck)
250 € 3. und 4. Erwachsene in der Kabine
 
Kinderermäßigungen:
100% 0-2 Jahre
50% 3-6 Jahre
30% 7-10 Jahre

Diese Ermäßigungen sind nur gültig, wenn das Kind das 3. oder 4. Bett in der Kabine benützt. 4. Bett nur in Superiorkabinen verfügbar.

 

Gut zu wissen:

Diese Tour bietet die Möglichkeit, allein (dank einer sehr detaillierten Routenbeschreibung) oder zusammen mit dem Reiseleiter in der Gruppe zu radeln. Wenn Sie die Tour buchen, nennen Sie bitte welche Variante gewählt wird.

Newsletter anfordern

Erhalten Sie die neuesten News von Girolibero!

 

Girolibero möchte seine Kunden belohnen! Schicken Sie uns Ihre Fotos, Sie können eine Woche „Rad & Schiff“ in Italien gewinnen.

payment